Mercedes 230E W123

Mercedes 230E W123 -Verkauft-

Der Nachfolger des legendären Mercedes /8 kam 1976 auf den Markt und wurde zum Verkaufserfolg. Es wurden ungefähr doppelt so viele Einheiten produziert als von seinem unmittelbaren Vorgänger. Der ausgewogenste Motor war sicherlich der 2,3Liter mit Einspritzanlage.

Genau so ein Modell, einen 230E W123, haben wir jetzt zum Verkauf.

Der 123er, wie er liebevoll von seinen Fans genannt wird, erblickte in der sehr eleganten Farbe Silberdistel (881U) die Welt im Jahre 1981. Der erste Besitzer, der sich den Mercedes damals im Rentenalter bestellte, hat zwar nicht viele Extras gewählt, aber dafür sehr Sinnvolle:

410 Schiebedach elektrisch

422 Servolenkung

466 Zentralverriegelung

502 Außenspiegel rechts

536 Entstörung ohne Radio und Antenne mechanisch

812 Hecklautsprecher

Die Karosserie

Die niedrige Laufleistung von gerade einmal 113700 km sieht man dem Wagen überall an. Alle Zierleisten sind vorhanden und in sehr gutem Zustand. Die Türen weißen keine Rostschäden auf, die Kotflügel wurden schon erneuert und sind somit auch ohne Rostbefall. Der Wagen wurden irgendwann einmal komplett von einem Profi lackiert, es sind keine Dellen oder Kratzer vorhanden. Die Beleuchtung weißt auch keine Schäden auf, alles ist so wie man es sich wünscht. Zu dem Mercedes wurde im Jahre 2016 ein Classic Data Wertgutachten erstellt mit der Zustandsnote 2+.

Die Technik

Wie bereits erwähnt ist der 2,3Liter Motor für den W123 die beste und wirtschaftlichste Wahl. In Verbindung mit dem perfekt schaltenden 4-Gang Getriebe können durchaus Verbräuche unter 10 Liter erreicht werden. Die Aggregate unseres 230E sind trocken, machen keine besorgniserregenden Geräusche und sind wartungstechnisch auf dem aktuellen Stand. Vor ca. 30 Jahren wurde ein geregelter Wurm Katalysator eingebaut, somit ist der Oldtimer auch noch umweltschonend unterwegs.

Die Innenausstattung

Ein ganz besonders schönes Highlight ist die Innenausstattung. Ich konnte keinerlei Beschädigungen finden. Weder aufgescheuerte Sitze noch ein gerissenes Armaturenbrett. Der Blaupunkt Radio funktioniert genau so gut wie das elektrische Schiebedach. Nicht einmal die Sonnenblenden sind verformt und die Hutablage ist euch nicht ausgeblichen. Der Mercedes muß wohl zeitlebens in der Garage gestanden haben.

DEr Unterboden

Auch von unten macht der über 40 Jahre alte Benz einen soliden Eindruck. Alle Hohlräume wurden sorgfältig konserviert, die Brems- und Kraftstoffleitungen sind neuwertig. Es sind keinerlei arbeiten nötig, reinsetzen und losfahren. Viele Verschleißteile wurden schon erneuert, zum Beispiel ist erst ein neuer originaler Auspuff eingebaut worden.

Fazit

Dieser Mercedes 230E W123 ist der ideale Einstiegsklassiker in eine sorglose Oldtimerwelt, oder ein toller Alltagsklassiker für den Sommer. Seine problemlose Alltagstauglichkeit macht auch Fahrten für Erledigungen im Tagesgeschäft zu einem Genuss.

Wir machen vor der Auslieferung an den neuen Besitzer noch neuen Tüv, eine H-Zulassung hat der Wagen schon, somit können sie von den günstigen Unterhaltskosten sofort profitieren.

Scroll to Top